Dr. Gumpel Augsburg

Beschwerden im Magen-Darm-Bereich können verschiedenste Ursachen haben. Sollte Ihr Hausarzt eine endoskopische Abklärung für notwendig halten, stellen Sie sich doch gerne bei mir vor.

Seit 1999 praktiziere ich als Facharztinternist in Lechhausen. Seit September 2013 ist die Praxis in neuen Räumen am Lechhauser Schlössle zu finden (Neuburgerstr. 36, 86167 Augsburg, Postgebäude, 1. Dachgeschoß).

Die Praxis bietet Magen-Darm-Spielgelungen und die Darmkrebs-Vorsorge an. Bei den Untersuchungen wird hoher Wert auf Patientenkomfort, insbesondere Schmerzfreiheit gelegt. Hierzu kommen moderne Schlafmittel zum Einsatz, wenn es von Ihnen so gewünscht wird.

Meine Endoskopiegeräte sind mit den neuesten technischen Innovationen ausgestattet, hochauflösende Videoendoskopie mit verbesserter Detaildiagnostik dank Zoom und digitaler Kontrastanhebung. Eine neue Anlage wurde aktuell 11/2014 installiert.

In modernen Räumen erwartet Sie ein freundliches, kompetentes Team.

Sämtliche Endoskopien werden von mir persönlich erbracht. Die erste Magenspiegelung führte ich 1990 durch, inzwischen sind es mehr als jeweils  20.000 Magen- und Darmspiegelungen geworden.

Der Patientenkomfort hat sich in den letzten Jahren extrem verbessert. Für die Darmspiegelung gibt es besser schmeckende Abführmittel, welche auch in deutlich kleineren Mengen als früher eingenommen werden können. Die Geräte sind dünner und flexibler geworden. Die Medikamente, die für den Tiefschlaf verwendet werden, sind besser steuerbar, werden vom Körper sehr schnell abgebaut und führen deshalb nicht zu einem „Kater“ bzw. stundenlanger Benommenheit.

Um für evtl. Notfälle gerüstet zu sein, trainiert das Team regelmäßig einmal im Jahr ganztägig in den eigenen Praxisräumen unter professioneller Anleitung (z. B. Bayrisches Rotes Kreuz) und wurde hierfür zertifiziert.

Die Patientensicherheit wird zusätzlich durch meine 7-jährige Notarzttätigkeit mit ca. 1000 Einsätzen gewährleistet. Die Hygiene in der Endoskopie wird routinemäßig durch ein Fremdlabor überprüft und durch die kassenärztliche Vereinigung zertifiziert.

Zum Service für die Patienten gehört eine schnelle Terminvergabe für Endoskopien innerhalb von zwei bis drei Wochen (außerhalb der Urlaubszeiten).

Parkmöglichkeiten gibt es für Patienten z.B. direkt hinter dem Postgebäude, die Praxis ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar. (Haltestelle Lechhausen Schlößle ca. 50 Meter und Taxistand ca 70m von der Praxis).